Hi-Macs®

Hi-Macs®2018-10-21T20:15:48+00:00

HI-MACS® – Material der Zukunft

HiMacs Thermoformen Warm

HiMacs Thermoformen Warm

Eine neue Generation der Mineralwerkstoffe führt das Produkt HI-MACS® von LG® an. Der bekannte Hersteller wagt sich mit seinem eigenen Werkstoff auf den Markt und zeigt sich auch in diesem Bereich äußerst kompetent. Mittels HI-MACS® lassen sich faszinierende Strukturen und Formen erschaffen, die darüber hinaus funktional sind. Designer und Architekten schätzen das Material, das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich hervorragende Leistungen erzielt.

HI-MACS® von LG® Hausys

HI-MACS® ist ein Produkt der Firma LG® Hausys, die wiederrum Teil der LG® Gruppe ist. 2009 als Ausgliederung von LG® Chem gegründet bietet diese Firma Materialien für Innenräume, zu denen auch HI-MACS® gehört. Mit seinen Produktionsstätten in Korea und den USA ist LG® Hausys im Bereich der „Solid Surface Materials“ ganz vorne mit dabei. Von der Qualität der eigenen Marke überzeugt bietet LG® mit HI-MACS® die höchste Garantie auf dem Markt der Solid Surface Materialien, ganz 15 Jahre.
Großen Wert legt LG® Hausys bei HI-MACS® auf die Umweltfreundlichkeit. Mit dem eigenen Mineralwerkstoff trägt LG® seinen Teil zu einer gesunden und ökologischen Welt bei. Zudem ist ein Ziel der Firma den Lebensstil durch neue Trends zu fördern und zu revolutionieren.

Was ist HI-MACS®?

HI-MACS® ist ein Acrylstein, der viele Vorteile in sich vereint. Dank der Mischung von Aluminiumhydroxid und Acryl entsteht ein festes, unter Hitze jedoch verformbares Material, das sich zur Fertigung der verschiedensten Werkstücke eignet. Die beiden eingesetzten Materialien vereinen in sich zahlreiche vorteilhafte Eigenschaften, die HI-MACS® zu einem Werkstoff macht, der sich für zahlreiche Einsatzgebiete eignet.

Eigenschaften von HI-MACS®

Besonders zu beachten ist bei HI-MACS® die Tatsache, dass dieses Material nachhaltig produziert werden kann. Dennoch zeichnet es sich durch eine außerordentliche Robustheit aus. Auch gegenüber Feuer und Schadstoffeinwirkungen ist das Material beständig. Zudem ist es besonders hygienisch und einfach zu reinigen, da der Mineralwerkstoff über keine Poren verfügt, in die Schmutz eindringen kann.
Ein Vorteil, der HI-MACS® von vielen anderen Materialien unterscheidet und hervorhebt, ist die Möglichkeit zur nahtlosen Fertigung. Einzelstücke können mittels spezieller Verfahren zusammengefügt werden. So entstehen homogene Werkstücke aus HI-MACS®, die besonders in optischer Hinsicht außergewöhnlich sind.
Neben den zahlreichen vorteilhaften Eigenschaften des Materials bietet es zudem die volle Designfreiheit. Jede erdenkliche Form kann umgesetzt werden und das auch noch in einem ungewöhnlich großen Farbspektrum. Darüber hinaus werden sogar translozierende HI-MACS® Platten angeboten, die mittels entsprechender Lichtinstallationen hinterleuchtet werden können.

Einsatzgebiete von HI-MACS®

Die vielen Materialvorteile von HI-MACS® bringen die Möglichkeit mit sich in unbegrenzten Gebieten zum Einsatz zu kommen. Beliebt ist besonders der Einsatz in Bad und Küche als formschöne und hygienische Armaturen. Aber auch in Hotels und Gastronomie findet man immer wieder Fertigungsstücke aus HI-MACS®. Besonders auch im Gesundheitswesen ist dieser Mineralwerkstoff aufgrund seiner Hygiene ein beliebtes Material, so wie es an Flughäfen wegen seiner Feuerresistenz geschätzt wird. Da HI-MACS® sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden kann, ist es auch für den Design-Fassadenbau ein beliebtes Mittel.
Neben den genannten Einsatzgebieten gibt es noch zahlreiche weitere. Im öffentlichen, ebenso wie im privaten Raum bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an HI-MACS® als Bereicherung des Lebensstils zu sehen und entsprechend einzusetzen. Auch als Einzelstücke werden HI-MACS© Werkstücke bei den Biegeprofis produziert.

Verformung von HI-MACS®

Mittels unserer Expertise stellen wir außergewöhnliche Formstücke nach Maß aus HI-MACS® her. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich des Biegens verschiedenster Materialien hilft uns dabei auf Kundenwünsche einzugehen und genau das gewünschte Produkt zu fertigen.


Bei der Herstellung von Werkstücken aus HI-MACS® kommt unser Thermoforming-Verfahren zum Einsatz. Hier wird die HI-MACS® Platte erhitzt und dann auf einen entsprechenden Formkörper aufgelegt. Mittels eines speziellen Vakuumverfahrens wird der Mineralwerkstoff passgenau an die Vorlage angepasst. Nach dem Auskühlen ist das Formstück fertig zur weiteren Verarbeitung.

Wir verwenden Cookies, die dabei helfen die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Anpassen Akzeptieren

Analysen

Wir nutzen anonyme Daten über die Nutzung um unsere Seiten zu optimieren.

Videos

Wir nutzen Drittanbieter zur Darstellung von Videos auf dieser Webseite.