Die dritte Walze leistet ganze Arbeit

3-Walzenbiegen

3 Walzen beim Ringbiegen

Das 3-Walzenbiegen, auch Ringbiegen oder Profilbiegen genannt, ist die erste Wahl beim Biegen großer Radien.

Die Produkte des Ringbiegens finden sich beispielweise in Dachkonstruktionen, Stadtmöbeln oder Ringleitungen. Wir biegen hauptsächlich Rohre, Profile und Träger aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing und Kupfer.

Beim 3-Walzenbiegen wird das zu biegende Werkstück zwischen drei versetzt angeordneten Walzen hindurchgeführt. Wird die mittlere Walze zugestellt, drängt sie das Rohr bzw. Profil in die gewünschte Bahn und das Werkstück nimmt den gewünschten Radius an.

Blick auf die 3 Walzen einer Maschine

Die 3. Walze führt das Stahl-U-Profil bis zum gewünschten Biegeradius.

Als Richtwert für den kleinsten Biegeradius gilt der 5-10-fache Rohrdurchmesser. Bei sehr engen Biegeradien hingegen verformen sich die Rohre zusehends, so dass Rundrohre oval werden.

Ob das passende Werkzeug für Ihr gewünschtes Produkt dabei ist, das entnehmen Sie bitte der Ringbieger Werkzeugtabelle für Ringbieger.

Beim Profilbiegen nimmt unsere CNC-Profilbiegemaschine eine besondere Stellung ein. Näheres zu unseren Ringbiegermaschinen finden Sie unter Maschinenpark.