Fallbeispiel Simulatoren

Fallbeispiel Simulatoren2018-10-17T23:10:35+00:00

Unsere Biegeteile in den Simulatoren der Firma LABROS

Der Traum Vieler, einmal einen Helikopter zu fliegen oder einen Panzer zu fahren, macht die Firma LABROS zur Wirklichkeit!

Detailgenauigkeit des Innenraums und die visuelle Darstellung bieten den Fahrern ein einzigartiges Erlebnis. Gerne waren wir mit unseren Dornbiegeteilen beim Bau der Simulatoren dabei.

Für den Bau des Helikoptersimulators EC135 bogen wir aus Edelstahlrohr Biegeteile, die als Steuerknüppel dienen. Besonderes Augenmerk lag auf der Detaillgenauigkeit, die im Zusammenspiel mit der Steuerung das Gefühl vom Fliegen überträgt!

Gerne nahmen wir die Einladung eines „Testfluges“ des fertigen Simulators an. Unsere Mitarbeiterin, Frau Constanze Möhrke, durfte über Deutschland fliegen und auf dem Flughafen Düsseldorf landen. „Es war ein rasanter Flug und fühlte sich unglaublich echt an!“ waren ihre begeisterten Worte.

Liebhaber großer Fahrzeuge kommen beim Panzersimulator „Fennek“ auf ihre Kosten. Im Innenbereich fanden unsere Biegeteile als Schutzbügel ihren Platz. Dabei bogen wir Stahlrohre, die anschließend noch die entsprechende Farbe erhielten.

Weitere Informationen über die Firma „LABROS“ und deren Simulatoren finden Sie unter: www.labros.de.

Gebogener Bügel

Gebogener Bügel

Gebogener Steuerknüppel

Gebogener Steuerknüppel

Helikoptersimulator

Helikoptersimulator

Wir verwenden Cookies, die dabei helfen die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Anpassen Akzeptieren

Analysen

Wir nutzen anonyme Daten über die Nutzung um unsere Seiten zu optimieren.

Videos

Wir nutzen Drittanbieter zur Darstellung von Videos auf dieser Webseite.