Am Montag, den 12.09.2016, nahmen wir am 2. Mittelständischen Metalltag 2016 teil.

Um 9 Uhr startete die Besichtigung einer Walzlager-Firma in Eberswalde. Am interessantesten war es zu sehen, wie die Kugeln in das entsprechende Kugellager gelangten. Auch die minimalen Korrekturen der Kugelgewichte wurden erläutert, sodass das Produkt einwandfrei über Jahrzehnte laufen kann.

Anschließend fuhren wir zur Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, in der der Metalltag stattfand. Bis Mittag konnten alle Aussteller der Begleitmesse in Ruhe aufbauen, bevor die anderen Teilnehmer ankamen. Auch wir waren als Aussteller aktiv. Auf dem Foto seht ihr unseren kleinen Informationsstand  mit Beispiel-Biegeteilen aus Metall und neu auch aus dem Kunststoffbereich.

Gegen Nachmittag lernten wir in Impulsvorträgen und Seminaren noch einiges über die Digitalisierung in Unternehmen kennen und konnten in den Pausen sehr viel „netzwerken“.

Der Metalltag war wieder ein sehr interessanter Treffpunkt.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal und hoffen auch mit Ihnen dort Kontakt aufnehmen zu können.