7. DORP 2018 – Wir waren dabei

»7. DORP 2018 – Wir waren dabei

7. DORP 2018 – Die Biegeprofis auf dem Dortmunder Kolloquium zur Rohr- und Profilumformung

Am 11. und 12. September 2018 fand die DORP in Dortmund statt. Diese Veranstaltung nutzen wir regelmäßig, um unser Wissen zu erweitern und auf dem neusten Stand der Branche zu halten. Auch in diesem Jahr sammelten wir neue Ideen, um unsere Biegedienstleistung weiter zu verbessern.

Am Dienstagabend begann die Begrüßungsveranstaltung in den Räumen des Signal Iduna Parks. In einem auflockernden Vortrag, der uns mehr über die Physik des Fußballs lehrte, wurden wir auf eine Stadionführung vorbereitet. Ein leckeres Abendessen schloss den Tag ab und bot uns Gelegenheit uns mit anderen Teilnehmern auszutauschen.

Am Folgetag fand das Herzstück des Kolloquiums statt: eine Reihe von Vorträgen über verschiedenste Umformverfahren und Varianten der Metallbearbeitung. Ein Großteil der Reden handelte von Optimierung im Leichtbau für die Luftfahrt.

Besonders interessant war für uns das Thema der Eigenspannungen im Material nach Umformprozessen. In den zugehörigen Vorträgen wurde unser Wissen zum Biegen bestätigt, denn die Beobachtung der Eigenspannungen im Rohr oder Profil ist wichtig, um Biegeteile schaffen zu können, die den Voraussetzungen unserer Kunden als Bauteile entsprechen. So kann beispielsweise wärmebehandeltes Material einer höheren Biegeleistung ausgesetzt werden und lässt sich besser umformen als kaltgezogenes Profil. Je nach Anforderungen unserer Kunden beachten wir diese Aspekte bereits in der Angebotsphase.

Innovative Themen, die konventionelle Biegeverfahren erweitern sollen, wie das Schwenkbiegen mit nichtlinearer Biegekante, brachten viel Stoff zum Nachdenken. Auch die Herstellung von Rohren und Profilen fand in mehreren Vorträgen Platz und wurde mit verschiedenen Methoden erläutert.

Das Kolloquium ist für uns als Biegedienstleister eine wichtige Möglichkeit aktuelle Themen in unseren Biegeprozess aufnehmen zu können und damit unser Biegespektrum für unsere Kunden zu erweitern. Wir suchen immer neue Inspirationen und Technologien, um noch bessere und flexiblere Biegequalität zu erzeugen. So können wir den Wünschen unserer Kunden gerecht werden und auch weiterhin innovative Projekte unterstützen.

Corinna und Jörg Hilsky

2018-10-17T23:10:40+00:00 18. September 2018|Allgemein|
Wir verwenden Cookies, die dabei helfen die Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen ermöglichen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Anpassen Akzeptieren

Analysen

Wir nutzen anonyme Daten über die Nutzung um unsere Seiten zu optimieren.

Videos

Wir nutzen Drittanbieter zur Darstellung von Videos auf dieser Webseite.